Kaspersky Lab

 

Willkommen im Kaspersky-Presse-Portal

Hier finden Sie die neuesten Produkt- und Unternehmensmeldungen, Fotos, Videos und Podcasts.

Sie haben noch Fragen, möchten eine Testversion unserer Produkte oder mit unseren Experten sprechen? Dann senden Sie uns einfach eine E-Mail.

 

06.08.2015

Erpresser-Software Teslacrypt attackiert Gamer in Deutschland

Kaspersky Lab analysiert Verbreitung und Tricks einer der Top-Gaming-Schädlinge 2015

Moskau/lngolstadt, 6. August2015 - Kaspersky Lab warnt deutsche Nutzer vor dem Schädling Teslacrypt – einer Erpresser-Software (Ransomware), die es speziell auf Gamer auch in Deutschland abgesehen hat. Von allen seit Beginn des Jahres 2015 weltweit von Kaspersky Lab abgewehrten Teslacrypt-Attacken gingen 19,07 Prozent auf das Konto deutscher Kaspersky-Kunden [1]. Zudem weist der Cybersicherheitsexperte auf eine neue Entwicklung bei Teslacrypt hin: So gibt sich die Version 2.0 der unter Gamern Weiterlesen

04.08.2015

Neuer Trend: DDoS-Attacken über Router-Botnetze

Moskau/lngolstadt, 4. August 2015 - Für die Durchführung von DDoS-Attacken (Distributed-Denial-of-Service-Attacken) erweitern Cyberkriminelle ihre hierfür genutzten Botnetze um Netzwerkgeräte wie Router oder DSL-Modems. Router-Botnetze haben den Vorteil, dass die infizierten Geräte ständig online sind. Zudem können Sicherheitslücken auf diesen Geräten mit einfachen Mitteln automatisiert ausgenutzt werden. Diese Erkenntnisse gehen unter anderem aus dem Kaspersky DDoS Intelligence Report für das Weiterlesen

31.07.2015

Schweizer Nutzer im zweiten Quartal am zweithäufigsten von Finanzschädlingen attackiert

Malware-Report für das zweite Quartal: fast dreimal mehr mobile Schädlinge

Moskau/lngolstadt, 31. Juli 2015 - Kaspersky Lab blockierte zwischen April und Juni 2015 bei seinen Kunden weltweit 5.900.000 Versuche, bei denen über eine Malware-Infektion des Rechners Geld über den illegalen Onlinezugriff auf ein Bankkonto gestohlen werden sollte. Dabei stand im Untersuchungszeitraum auch die Schweiz im Visier der Cyberkriminellen. So wurden im zweiten Quartal durchschnittlich 4,2 Prozent der Schweizer Nutzer von Kaspersky-Lösungen über Banking-Trojaner attackiert. Die Weiterlesen

  • Kaspersky Lab – Cyber security basics for Critical Infrastructures and Industrial networksplay

    MP4

  • Eugene Kaspersky ueber kritische Infrastrukturen_CeBIT2014

    MP3

  • Podcast mit Eugene Kaspersky zur CeBIT 2014

    MP3

  • Eugene Kaspersky ueber Top-Trends IT-Security_CeBIT2014

    MP3

  • Kollegengespräch Grußkarten

    MP3

Ihr Pressekontakt

Florian Schafroth

E-Mail senden

Tel. +49-(0)89-74 72 62-43
Fax +49-(0)89-74 72 62-17

Kaspersky Lab on the Web

Virenanalysten-Blogs