Kaspersky Lab

 

Willkommen im Kaspersky-Presse-Portal

Hier finden Sie die neuesten Produkt- und Unternehmensmeldungen, Fotos, Videos und Podcasts.

Sie haben noch Fragen, möchten eine Testversion unserer Produkte oder mit unseren Experten sprechen? Dann senden Sie uns einfach eine E-Mail.

 

27.11.2014

Verführerischer Spam: Neues iPhone und Ice Bucket Challenge

Kaspersky-Report: Erhöhtes Aufkommen von Spam- und Phishing-Mails mit Bezug zu Apple und seinen Produkten

Moskau/lngolstadt, 27. November2014 - Apple, die neuen iPhones und die Spendenkampagne ‚Ice Bucket Challenge‘ waren die Lieblingsthemen der Spammer zwischen Juli und September, so der aktuelle Spam- und Phishing-Report von Kaspersky Lab für das dritte Quartal 2014 [1]. Die Intention der Kriminellen ist klar: umso attraktiver Cyberbetrügereien verpackt sind, desto höher ist die Chance, dass Nutzer darauf hereinfallen. Kaspersky Lab zeigt, wie sich Apple-Nutzer adäquat vor Spam und Phishing Weiterlesen

25.11.2014

Ultimative Sicherheit mit Kaspersky Total Security – Multi-Device

Die neu gestaltete Sicherheitslösung schützt plattformunabhängig alle Bereiche des digitalen Lebens

Moskau/lngolstadt, 25. November 2014 - Kaspersky Lab präsentiert Kaspersky Total Security – Multi-Device [1]. Die Heimanwenderlösung bietet ultimative Sicherheit für Windows, OS X, Android, iOS und Windows Phone. Das Nachfolgeprodukt von Kaspersky PURE schützt und verwaltet die digitalen Inhalte des modernen Internetnutzers auf allen Geräten. Neu im Vergleich zur Vorgängerlösung sind der Webcam-Schutz, der Aktivitätsmonitor, die Anti-Blocker-Technologie sowie der Multi-Device-Einsatz und die Weiterlesen

24.11.2014

Regin spioniert GSM-Mobilfunknetze aus

Hintermänner der hochkomplexen Regin-Plattform infizierten Computernetze in mindestens 14 Ländern, auch in Deutschland

Moskau/lngolstadt, 24. November 2014 - Kaspersky Lab veröffentlicht einen Bericht über die Cyberangriffsplattform „Regin“ [1], bei der neben bisher bekannten Cyberspionageaktivitäten erstmalig GSM-Netzwerke infiltriert und ausgespäht wurden. Die Hintermänner von Regin haben bisher Computer in mindestens 14 Länder weltweit infiziert, darunter auch in Deutschland. Weiterlesen

  • Eugene Kaspersky ueber kritische Infrastrukturen_CeBIT2014

    MP3

  • Podcast mit Eugene Kaspersky zur CeBIT 2014

    MP3

  • Eugene Kaspersky ueber Top-Trends IT-Security_CeBIT2014

    MP3

  • Kollegengespräch Grußkarten

    MP3

  • Kollegengespräch mobiles Surfen

    MP3

Ihr Pressekontakt

Florian Schafroth

E-Mail senden

Tel. +49-(0)89-74 72 62-43
Fax +49-(0)89-74 72 62-17

Kaspersky Lab on the Web

Virenanalysten-Blogs