Kaspersky Lab

 

Willkommen im Kaspersky-Presse-Portal

Hier finden Sie die neuesten Produkt- und Unternehmensmeldungen, Fotos, Videos und Podcasts.

Sie haben noch Fragen, möchten eine Testversion unserer Produkte oder mit unseren Experten sprechen? Dann senden Sie uns einfach eine E-Mail.

 

23.04.2014

Neue IT-Sicherheitslösung für virtuelle Umgebungen: Light-Agent-Technologie von Kaspersky Lab vereint Leistungsstärke und Schutz

Kaspersky Security for Virtualization | Light Agent schützt VMware, Citrix und Microsoft

Moskau/lngolstadt, 23. April 2014 Kaspersky Lab veröffentlicht mit Kaspersky Security for Virtualization | Light Agent eine neue Lösung für virtuelle Umgebungen und bietet so erweiterten Schutz beim Einsatz der Virtualisierungsplattformen von VMware, Citrix und Microsoft [1]. Kaspersky Security for Virtualization | Light Agent wurde bereits von ausgewählten Kunden und Partnern getestet und ist ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich. Die neue Lösung ergänzt die Weiterlesen

17.04.2014

Erstes Quartal: Mehr als jeder vierte österreichische Kaspersky-Nutzer über das Web attackiert

Kaspersky-Analyse für Januar bis März 2014 zeigt zudem: Cyberspionagekampagne „Icefog“ wieder aktiv und mobiler Trojaner macht Online-Banking-Kunden zu schaffen

Moskau/lngolstadt, 17. April 2014 - Kaspersky Lab hat im ersten Quartal dieses Jahres weltweit 353.216.351 Attacken abgewehrt, bei denen Nutzer über das Internet angegriffen wurden. Die Angriffe erfolgten in erster Linie über Drive-by-Downloads. In Österreich waren im Untersuchungszeitraum 26 Prozent der Kaspersky-Kunden von Angriffen über das Web betroffen. Österreichische Nutzer belegen damit den 37. Rang bei Gefahren aus dem Web. Die Internetbedrohungslage insgesamt hat sich in der Weiterlesen

17.04.2014

Jede zehnte Web-Attacke weltweit kommt aus Deutschland

Kaspersky-Analyse für Januar bis März 2014 zeigt zudem: Cyberspionagekampagne „Icefog“ wieder aktiv und mobiler Trojaner macht deutschen Online-Banking-Kunden zu schaffen

Moskau/lngolstadt, 17. April 2014 - Kaspersky Lab hat im ersten Quartal dieses Jahres weltweit 353.216.351 Attacken abgewehrt, bei denen Nutzer über das Internet angegriffen wurden. Die Angriffe erfolgten in erster Linie über Drive-by-Downloads. Im weltweiten Vergleich entfielen 5,7 Prozent der Internetattacken auf deutsche Nutzer. Insgesamt waren im Untersuchungszeitraum 30 Prozent der deutschen Kaspersky-Kunden von Angriffen über das Web betroffen. Deutsche Nutzer belegen damit den 22. Rang Weiterlesen

  • Eugene Kaspersky ueber kritische Infrastrukturen_CeBIT2014

    MP3

  • Podcast mit Eugene Kaspersky zur CeBIT 2014

    MP3

  • Eugene Kaspersky ueber Top-Trends IT-Security_CeBIT2014

    MP3

  • Kollegengespräch Grußkarten

    MP3

  • Kollegengespräch mobiles Surfen

    MP3

Ihr Pressekontakt

Florian Schafroth

E-Mail senden

Tel. +49-(0)89-74 72 62-43
Fax +49-(0)89-74 72 62-17

Kaspersky Lab on the Web

Virenanalysten-Blogs