Kaspersky Lab

 

Mit Sicherheit geschützt - IT-Security für den Mittelstand

Pressemitteilungen

Seite
1 2 3 »
06.11.2013

Kaspersky Small Office Security liefert einfachen Schutz für kleine Unternehmen

Neue Version der IT-Sicherheitslösung ist speziell auf Kleinunternehmen zugeschnitten und vereint leistungsstarke Technologien mit einfacher Bedienung

Moskau/lngolstadt, 6. November 2013 - Kaspersky Lab veröffentlicht die neue Version von Kaspersky Small Office Security [1], eine Sicherheitslösung, die für Unternehmen mit weniger als 25 Mitarbeitern konzipiert ist. Kaspersky Small Office Security liefert eine Reihe neuer Funktionen wie den Sicheren Zahlungsverkehr, den Automatischen Exploit-Schutz sowie einen Passwort-Manager und Online-Backup-Funktionalität. Die Lösung unterstützt ab sofort auch Android-Smartphones und -Tablets. Kleine Weiterlesen

26.09.2013

Neue Cyberspionage-Kampagne „Icefog“ attackiert Lieferketten

Neuer Trend: kleine, überfallartig zuschlagende Gruppen von Cybersöldnern führen präzise Operationen aus

Moskau/lngolstadt, 26. September 2013 - Kaspersky Lab veröffentlicht eine Analyse über die Entdeckung von „Icefog“ [1], einer kleinen, aber sehr dynamischen APT-Gruppe [2] für zielgerichtete Attacken, die es auf Objekte in Südkorea und Japan abgesehen hat – mit dem Zweck, Lieferketten von westlichen Firmen zu zerschlagen. Die Operation begann im Jahr 2011 und hat sich anschließend immer weiter ausgebreitet. Weiterlesen

24.09.2013

Kaspersky Lab dokumentiert IT-Sicherheitslücken in Europa

Unternehmen und Behörden sind unzureichend vor Gefahren durch ältere Sicherheitslücken und Social-Engineering geschützt

Moskau/lngolstadt, 24. September 2013 - Einige europäische Organisationen übersehen Gefahren, die von längst bekannten IT-Schwachstellen herrühren oder auf Social Engineering zurückzuführen sind. Zu diesem Schluss kommt eine Untersuchung zur IT-Sicherheitslage, die Kaspersky Lab zusammen mit Outpost24, einem schwedischen Anbieter für IT-Schwachstellenanalyse, durchgeführt hat. Dabei wurden weltweite ungepatchte Schwachstellen analysiert sowie ein Social-Engineering-Experiment durchgeführt. Weiterlesen

24.09.2013

René Bodmer neuer Corporate Sales Director bei Kaspersky Lab DACH

Moskau/lngolstadt, 24. September 2013 - René Bodmer ist ab sofort Director Corporate Sales bei Kaspersky Lab für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Mit René Bodmer setzt Kaspersky Lab im Vertrieb weiterhin auf kurze und etablierte Entscheidungswege, um gemeinsam mit seinen Partnern im wachsenden IT-Sicherheitsmarkt erfolgreich zu sein. Weiterlesen

18.09.2013

Deutschland im Sicherheitscheck

Kaspersky-Umfrage zeigt, wie sicher deutsche Nutzer mit mobilen Geräten und PCs im Internet unterwegs sind

Moskau/Ingolstadt, 18. September 2013: Wir Deutschen gelten als korrekt, diszipliniert, pünktlich und haben für jeden Fall eine passende Regelung. Doch wie eine Studie von B2B International und Kaspersky Lab zeigt [1], stimmt dieses Bild beim Thema Sicherheit im Internet nicht immer. Weiterlesen

10.09.2013

Kaspersky Lab bestärkt seine Position im Markt für Endpoint-Sicherheitslösungen

Weltweit drittgrößter Anbieter in den Einzel-Segmenten bei Lösungen für Unternehmen und Heimanwender

Moskau/lngolstadt, 10. September 2013 - Kaspersky Lab ist laut dem aktuellen IDC-Bericht [1] „Worldwide Endpoint Security 2013-2017 Forecast and 2012 Vendor Shares“ (doc # 242618, August 2013) der weltweit drittgrößte Anbieter im Markt von Endpoint-Sicherheitslösungen für Unternehmen. Auch im Heimanwender-Segment konnte Kaspersky Lab demnach seine Position von Rang vier auf Rang drei verbessern. Weiterlesen

09.09.2013

Mit Sicherheit geschützt: Kaspersky Lab auf der it-sa

Kaspersky Lab informiert in Nürnberg über flexibel skalierbare IT-Sicherheitslösungen für Unternehmen jeder Größenordnung

Moskau/lngolstadt, 9. September 2013 - Kaspersky Lab präsentiert auf der it-sa 2013 [1] in Nürnberg unter dem Motto „Mit Sicherheit geschützt - IT-Security für Unternehmen“ Sicherheitslösungen für kleine, mittelständische und große Unternehmen. Vom 8. bis zum 10. Oktober 2013 können sich Messebesucher in Halle 12 am Stand 416 über die flexibel skalierbaren Lösungen von Kaspersky Lab [2] informieren. Sämtliche Informationen zum it-sa-Auftritt von Kaspersky Lab erhalten interessierte Besucher auf Weiterlesen

04.09.2013

IT-Sicherheit in Unternehmen: Zu wenig Zeit, zu wenig Geld

Nur knapp jedes zweite deutsche Unternehmen fühlt sich bereits ausreichend gerüstet

Moskau/lngolstadt, 4. September 2013 - Die Entwicklung und Umsetzung von IT-Sicherheitsrichtlinien ist für alle Unternehmen essenziell. Dennoch beklagen 57 Prozent der befragten IT-Entscheider in Deutschland (weltweit 60 Prozent), dass dafür Zeit und Budget fehlen. Das ist ein Ergebnis der weltweiten Umfrage, die Kaspersky Lab zusammen mit B2B International in diesem Jahr durchgeführt hat [1]. Weiterlesen

Seite
1 2 3 »

Artikel

Seite
1 2 »
14.10.2013

IT-Sicherheit: Eine große Herausforderung für kleine Unternehmen

Gerade an den Kleinen haben Cyberkriminelle oft großes Interesse. Eine zielgerichtete Attacke kostet kleine und mittlere Unternehmen im Schnitt 55.000 Euro.

Kein Unternehmen ist zu klein, um nicht von Cyberkriminellen angegriffen zu werden. Im Gegenteil: Betrüger werden oft gerade dort aktiv, wo wenig Widerstand vermutet wird. Und die hohen Folgekosten im Schadenfall sind gerade für aufstrebende Firmen gravierend. Sind auch Kundendaten im Spiel, ist geeigneter Schutz zwingend erforderlich. Weiterlesen

10.10.2013

Besser gleich an alles denken: IT-Sicherheit für Startups und Kleinunternehmen

In sieben Schritten zum Erfolg - mit Tipps und Lösungen von Kaspersky Lab

Geschäftsräume, Buchführung, Steuerformulare und natürlich das eigentliche Business: Junge Unternehmer haben viel um die Ohren und vergessen dabei oft die IT-Sicherheit. Das kann jedoch sehr teuer werden. Die Sicherheitsexperten von Kaspersky Lab haben jetzt Tipps zusammengestellt, wie mit wenig Aufwand, Zeit und Geld viel an Sicherheit gewonnen wird. Und der Unternehmer kann sich auf sein eigentliches Geschäft konzentrieren. Weiterlesen

08.10.2013

IT-Sicherheit: Mittelstand vs. Konzern. Wer ist besser geschützt?

Unterschätzen kleine und mittlere Unternehmen den Bereich IT-Sicherheit? Sind große Unternehmen etwa besser geschützt? Steigen die Geschäftsrisiken – verursacht durch den Verlust sensibler Daten oder eine defekte IT-Infrastruktur – mit steigender Unternehmensgröße? Kaspersky Lab hat mit Hilfe einer Umfrage unter Entscheidungsträgern in Unternehmen [1] untersucht, wie der Mittelstand im Vergleich zu großen Unternehmen hinsichtlich der IT-Sicherheit abschneidet. Weiterlesen

08.10.2013

Keine Lücke für Angriffe auf sensible Daten

Cyberangriffe auf Unternehmen – ob gezielt oder über Massenbeschuss – sind längst in der Realität angekommen. Laut einer weltweiten Kaspersky-Umfrage [1] haben 66 Prozent der befragten Unternehmen in jüngster Zeit generell Erfahrungen mit Schadprogrammen gemacht, ein Viertel (24 Prozent) mit Hacking, 19 Prozent mit DDoS-Attacken (Distributed Denial of Service) und 9 Prozent mit zielgerichteten Attacken auf ihr Unternehmen. Gerade der Verlust von geschäftskritischen Informationen kann für kleine Weiterlesen

08.10.2013

Mittel gegen gezielte Angriffe

Die Zahlen lügen nicht, in den Fokus von gezielten IT-Angriffen rücken laut Kaspersky-Informationen vor allem Unternehmen [1]. Für 2012 werden im Durchschnitt 58 Angriffe pro Tag gezielt auf Unternehmen mit weniger als 250 Mitarbeiter gefahren. Das sind laut Statistik mehr als ein Drittel (36%) aller Angriffe auf Unternehmen. Im Vorjahr entfielen auf die kleinen Unternehmen nur 18 Prozent der gezielten Attacken. Der Artikel zeigt, wie sich Unternehmen darauf vorbereiten können. Weiterlesen

07.10.2013

Fünf Vorteile: Das bringt Verschlüsselung

Verschlüsselung ist keine neue Erfindung in der IT, aber ein neuer Trend. Denn viele Unternehmen, deren Grundschutz steht, denken über den Einsatz einer Verschlüsselungslösung nach. Wir zeigen die fünf größten Vorteile von Verschlüsselung. Weiterlesen

07.10.2013

Verschlüsselung: Profitchance für den Channel

Datendiebstahl durch Hardwareverlust muss nicht sein. Der Grund dafür heißt Verschlüsselung: Die ist nicht nur eine Chance für Firmen, ihre Daten zu sichern, sondern auch für Service- und Channel-Anbieter, um zusätzlichen Profit zu generieren. Weiterlesen

07.10.2013

Verschlüsselung: Das sind die Chancen für den Channel

Eine Verschlüsselungslösung installiert man nicht nebenbei per Doppelklick. Für IT-Reseller eröffnen diese Systeme eine ganze Reihe an Dienstleistungen, sei es bei der Planung, der Implementierung oder der Pflege im Nachgang. Auf die richtige Schulung kommt es an. Weiterlesen

Seite
1 2 »

Whitepaper/Produktinformationen

08.10.2013

Broschüren Kaspersky Endpoint Security for Business

Auf der rechten Seite finden Sie zum Download zwei Broschüren über Kaspersky Endpoint Security for Business. Die erste Broschüre bietet einen Überblick über die Endpoint-Lösungen von Kaspersky. Die zweite Broschüre bietet eine detaillierte Übersicht zu den Kaspersky-Unternehmensprodukten 2013.

08.10.2013

Feature Liste - Kaspersky Small Office Security

Kaspersky Feature Liste ENG

Auf der rechten Seite finden Sie zum Download eine englischsprachige Übersicht über die Features von Kaspersky Small Office Security

08.10.2013

Fact Sheet IT-Sicherheitsrisiken 2013 in globalen Unternehmen

Auf der rechten Seite finden Sie zum Download ein Factsheet über die IT-Sicherheitsrisiken 2013 in globalen Unternehmen.

Produktbilder

  • Kaspersky Small Office Security -1zoom

    JPG

  • Kaspersky Small Office Security C-1zoom

    JPG

  • 02 Activation DEzoom

    JPG

  • 03 Main GUIzoom

    JPG

  • 04 KSOS Management DEzoom

    JPG

  • 01 Installation GUI First DEzoom

    JPG

Schmuckbilder

  • RAin0349zoom

    JPG

  • RAin0224zoom

    JPG

  • RAin0119zoom

    JPG

  • RA0405zoom

    JPG

  • RA0359zoom

    JPG

  • RA0285zoom

    JPG

  • Kaspersky Lab Dirk Kollbergzoom

    JPG

  • Kaspersky Lab Armin Recha 1zoom

    JPG

  • Kasp ONE2188zoom

    JPG

  • Kasp ONE2187zoom

    JPG

Infografiken

  • Kaspersky Infografik Verschluesselungzoom

    JPG

  • Kaspersky Infografik Keine Luecke fuer sensible Datenzoom

    JPG

Ihr Pressekontakt

Florian Schafroth

E-Mail senden

Tel. +49-(0)89-74 72 62-43
Fax +49-(0)89-74 72 62-17

Press Kits