Kaspersky Lab

 
01.09.2014

Fast jeder Zehnte kauft mit dem Fernseher online ein

Vorsicht vor Man-in-the-Middle-Attacken; Tipps zum sicheren Surfen und Online-Shopping mit dem TV

Moskau/lngolstadt, 1. September 2014 - Mit dem Internet verbundene Fernsehgeräte werden derzeit noch mehrheitlich für das Streaming von Online-Filmen und -Videos verwendet. Das gaben 76 Prozent der befragten, deutschen Smart-TV-Anwender in einer aktuellen Kaspersky Lab-Studie [1] an. Auch die klassischen Internetaktivitäten wie Shoppen, E-Mails schreiben und soziales Netzwerken werden für Smart-TV-Nutzer attraktiver. Kaspersky Lab zeigt anlässlich der IFA 2014 (5. bis 10. September in Berlin), Weiterlesen

28.08.2014

Jedes fünfte Industrieunternehmen beklagt Verlust von geistigem Eigentum

IT-Sicherheitsmängel gefährden Unternehmenserfolg – Kaspersky Lab bietet Industrieunternehmen maßgeschneiderte Sicherheitslösungen

Moskau/lngolstadt, 28. September 2014 IT-Sicherheitsmängel führten innerhalb eines Jahres bei mehr als jedem fünften Industrieunternehmen (21 Prozent) zum Verlust von geistigem Eigentum. Das ist das Ergebnis einer weltweiten Umfrage von Kaspersky Lab und B2B International vom Mai 2014 [1]. Weiterlesen

28.08.2014

City of London Police und Kaspersky Lab kooperieren im Kampf gegen Cyberkriminalität

Kaspersky Lab schult Polizeibehörden und Unternehmen in Großbritannien

Moskau/lngolstadt, 28. September 2014 Bei Betrugsdelikten spielt Cyberkriminalität eine bedeutende Rolle. Laut dem National Fraud Intelligence Bureau (NFIB) der City of London Police (Londoner Polizeibehörde) stammen sieben von zehn Betrügereien aus dem Internet [1]. Im Kampf gegen die zunehmende Komplexität bei der Entdeckung und Verfolgung von Web-basierten Straftaten setzt die Londoner Stadtpolizei auf ein Trainingsprogramm des Internetsicherheitsexperten Kaspersky Lab. Es ist das erste Weiterlesen

26.08.2014

Das eigene Wohnzimmer gehackt – So (un)sicher sind Home-Entertainment-Systeme

Sicherheitsexperte von Kaspersky Lab testet im Selbstversuch Smart-TV, Router und NAS-Speicher

Moskau/lngolstadt, 26. August 2014 - Zur IFA (5. bis 10. September 2014 in Berlin) werden wieder unzählige neue mit dem Internet verbundene Geräte präsentiert. Vor allem mit dem Web verbundene Home-Entertainment-Systeme offenbaren zahlreiche Sicherheitsrisiken. Das ist das Ergebnis eines Selbstversuchs, den der Sicherheitsexperte David Jacoby von Kaspersky Lab mit Hilfe der Ausstattung in seinem eigenen Wohnzimmer durchführte [1]. Neben Schwachstellen in der Software und fehlenden Weiterlesen

21.08.2014

Angst vor Webcam-Spitzeln: 31 Prozent der deutschen Nutzer decken Gerätekamera ab

Neue Funktion Webcam-Schutz in Kaspersky Internet Security – Multi-Device 2015

Moskau/lngolstadt, 21. August 2014 Eine aktuelle von Kaspersky Lab beauftragte und von B2B International weltweit durchgeführte Umfrage [1] unter Heimanwendern zeigt: 31 Prozent der von Kaspersky Lab befragten deutschen Nutzer haben schon einmal die am Laptop oder am PC angebrachte beziehungsweise integrierte Kamera verdeckt, weil sie Angst vor Bespitzelung hatten. Sogar acht Prozent der deutschen Smartphone-Nutzer haben aus demselben Grund ihre Gerätekamera verdeckt. Im internationalen Weiterlesen

28.02.2014

IT-Sicherheit für den Mittelstand

Ratgebertexte zur Absicherung des Firmennetzwerks

Die folgenden Ratgebertexte befassen sich mit diesen Themen: Passwortschutz & Phishing, Gefahr Soziale Netzwerke, Gefahr DDoS-Attacken, Mobile Schädlinge und Verschlüsselung. Weiterlesen

28.02.2014

Kaspersky Lab und Datability

Big Data – Gefahren und Chancen

Datability beschreibt die Fähigkeit, große Datenmengen in hoher Geschwindigkeit verantwortungsvoll und nachhaltig zu nutzen. Der Begriff ist eine Kombination aus dem internationalen Markttrend Big Data sowie den Möglichkeiten seiner nachhaltigen und verantwortungsvollen Nutzung (Englisch: ability, sustainability, responsibility).[1] Weiterlesen

28.02.2014

Neue Gefahren für Unternehmen

Via Spear-Phishing und Wasserloch-Attacken ins Unternehmensnetzwerk

Wenn es um IT-Sicherheit geht, kämpfen Unternehmen an vielen Fronten. Innerhalb der vergangenen zwei Jahre ist die Zahl der erkannten ernstzunehmenden Cyberattacken rapide angestiegen [1]. Weiterlesen

08.11.2013

Teilen ist gleich Teilen?

Zehn Tipps für die Online-Sicherheit von Kindern

Wir alle stehen vor potenziellen Risiken, wenn wir uns im Internet bewegen. Dazu zählen Schadprogramme, Phishing-Betrug oder Spam-Mails. Doch für Kinder kommen noch weitere Gefahren hinzu. Denn Kinder sind noch nicht so erfahren im Umgang mit dem Internet; und dadurch meist weniger vorsichtig beim Teilen von Informationen, beim Antworten auf betrügerische Nachrichten oder beim Klicken auf Links. Weiterlesen

02.09.2013

10 Warnsignale für einen infizierten Computer

Security-Tipps

Selbst wenn Computernutzer alle wichtigen Sicherheitsregeln befolgen, und regelmäßig das Betriebssystem sowie alle installieren Programme aktualisieren, Spam-Mails ungelesen löschen, niemals auf verdächtige Links klicken und eine zuverlässige Antiviren-Lösung nutzen, kann es vorkommen, dass der Computer mit einem Schadprogramm infiziert wird. Doch wie können Sie das bemerken? Die folgenden zehn Zeichen müssen nicht immer auf eine Infizierung hinweisen, sind aber Warnsignale, dass genau das Weiterlesen

03.08.2014

MIR-Report für Deutschland (Hintergrundinformationen)

Kaspersky Lab präsentiert die aktuelle Cyberbedrohungslage nach Bundesländern

Der von Kaspersky Lab entwickelte Malware- und Infektions-Risiko-Report (MIR-Report) für Deutschland bezieht sich auf die mittlere Anzahl der Virenalarme pro User, die bei den deutschen Teilnehmern am Kaspersky Security Network für einen bestimmten Zeitraum aufgeteilt nach Bundesländern ermittelt wurden. Weiterlesen

24.04.2014

Spam im März 2014

Kaspersky-Analyse

Den Kaspersky-Spam-Report für März 2014 finden Sie unter: http://www.viruslist.com/de/analysis?pubid=200883852 Weiterlesen

17.04.2014

Entwicklung der IT-Bedrohungen im 1. Quartal 2014

Kaspersky-Analyse

Kaspersky Lab hat im ersten Quartal dieses Jahres weltweit 353.216.351 Attacken abgewehrt, bei denen Nutzer über das Internet angegriffen wurden. Die Angriffe erfolgten in erster Linie über Drive-by-Downloads. Im weltweiten Vergleich entfielen 5,7 Prozent der Internetattacken auf deutsche Nutzer. Insgesamt waren im Untersuchungszeitraum 30 Prozent der deutschen Kaspersky-Kunden von Angriffen über das Web betroffen. Deutsche Nutzer belegen damit den 22. Rang bei Gefahren aus dem Web. Die Weiterlesen

09.04.2014

Finanzielle Cyberbedrohungen im Jahr 2013. Teil 2: Malware

Kaspersky-Analyse

Im vergangenen Jahr wurden bei 28,4 Millionen Cyberattacken weltweit spezielle Finanz-Schadprogramme eingesetzt, die es explizit auf Bank- und E-Payment-Kunden abgesehen haben. Dies entspricht einem Anstieg von 27,6 Prozent im Vergleich zum Jahr 2012. So verzeichnet es der Kaspersky-Report „Finanzielle Cyberbedrohungen im Jahr 2013. Teil 2: Malware“. Der Report ist unter  http://www.viruslist.com/de/analysis?pubid=200883850 verfügbar. Weiterlesen

02.04.2014

Finanzielle Cyberbedrohungen im Jahr 2013, Teil 1: Phishing

Kaspersky-Analyse

Cyberangriffe auf vertrauliche Finanzinformationen von Internetnutzern haben in jüngster Zeit stark zugenommen. So wurde im vergangenen Jahr fast jede dritte Phishing-Attacke (31,45 Prozent) im Namen von Banken, Online-Shops oder E-Payment-Systemen durchgeführt. Dies entspricht einer Steigerung um 8,5 Prozentpunkte im Vergleich zum Vorjahr. Dies geht aus dem Kaspersky-Report „Financial cyber threats in 2013“ hervor. Dieser ist unter http://www.viruslist.com/de/analysis?pubid=200883849 Weiterlesen

25.02.2014

Eugene Kaspersky

Chief Executive Officer (CEO) und Chairman von Kaspersky Lab

Eugene Kaspersky ist einer der weltweit führenden Experten für IT-Sicherheit und erfolgreicher Unternehmer. Er ist Chairman und Chief Executive Officer (CEO) von Kaspersky Lab, dem weltweit größten, privat geführten Anbieter von Endpoint-Sicherheits- und Cybersecurity-Lösungen. Weiterlesen

19.01.2014

Holger Suhl

General Manager, Kaspersky Lab DACH

Holger Suhl verantwortet seit Mai 2013 als General Manager bei Kaspersky Lab DACH die Geschäfte im Heimanwender- und Unternehmensbereich für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Weiterlesen

01.01.2014

René Bodmer

Director Corporate Sales, Kaspersky Lab DACH

René Bodmer, Director Corporate Sales bei Kaspersky Lab, verantwortet den gesamten B2B-Bereich für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Weiterlesen

12.12.2013

Armin Recha

Director, Enterprise Sales, Kaspersky Lab Deutschland

Der 1973 geborene Armin Recha ist Enterprise Sales Manager für Deutschland bei Kaspersky Lab. Weiterlesen

01.12.2013

Dirk Kollberg

Senior Virus Analyst

Dirk Kollberg ist seit September 2013 als Senior Virus Analyst im Global Research and Analysis Team (GReAT) bei Kaspersky Lab tätig. Weiterlesen

Ihr Pressekontakt

Florian Schafroth

E-Mail senden

Tel. +49-(0)89-74 72 62-43
Fax +49-(0)89-74 72 62-17

Press Kits

Kaspersky Lab on the Web

Virenanalysten-Blogs