Kaspersky Lab

 

Pressemitteilungen

21.01.2013

Der Vulkan ruft: Olga Rumyantseva startet spektakuläre Expedition

Kaspersky Lab ist Sponsor der geplanten Besteigung der sieben höchsten Vulkane aller Erdteile

Moskau/Ingolstadt, 21. Januar 2013 – Kaspersky Lab unterstützt mit der „7 Volcanoes Expedition“ [1] ein weiteres spektakuläres Expeditionsprojekt. Die russische Bergsteigerin Olga Rumyantseva will als erste Frau der Welt im Alleingang eine Besteigung der „Volcanic Seven Summits“ wagen. Darunter versteht man die jeweils sieben höchsten Vulkane auf allen Erdteilen. Diese befinden sich in der Antarktis, in der Atacama-Wüste, in Mexiko, Tansania, Papua Neuguinea, Iran und Russland. Alle Expeditionen sollen innerhalb eines Jahres abgeschlossen sein.

Unterstützt von Kaspersky Lab startete Olga Rumyantseva am 11. Januar 2013 mit der Besteigung des Mount Sidley in der Antarktis. Es folgen der Kilimandscharo in Tansania, der Mount Giluwe in Papua Neuguinea, der iranische Damavand, der russische Elbrus sowie der auch als Pico de Orizaba bekannte Citlaltépetl in Mexiko sowie der Ojos del Salado in der Atacama-Wüste an der Grenze von Chile zu Argentinien. Die Besteigung aller sieben Vulkane gilt als eine der größten bergsteigerischen Herausforderungen der Welt. Hinzu kommt in diesem Fall, dass alle Gipfel von Olga Rumyantseva innerhalb eines Jahres und im Alleingang erklommen werden sollen.

„Von dieser Expedition habe ich schon lange geträumt. Ich bin eine echte Abenteurerin und liebe es, Dinge zu tun, die noch keiner zuvor gewagt hat“, sagt Olga Rumyantseva. „Die Schwierigkeiten, die eine solche Expedition unweigerlich mit sich bringt, macht die Herausforderung für mich nur noch interessanter! Umso dankbarer bin ich Kaspersky Lab für die Hilfe, meinen Traum wahr werden zu lassen.“

Rumyantseva, die aus dem zentralrussischen Twer stammt, interessierte sich bereits früh für Bergwandern und Bergsteigen. Was als Hobby begann, wurde später zu einer Leidenschaft, die ihr ganzes Leben geprägt hat. Seit 2008 ist sie als Bergführerin tätig und hat bereits zahlreiche Gipfel auf der ganzen Welt erklommen.

„Auch für Kaspersky Lab sind der Wille zu gewinnen und persönliche Leistung zu zeigen, sehr wichtig“, so Eugene Kaspersky, CEO und Mitgründer von Kaspersky Lab. „Wir glauben, dass jeder zu Höchstleistungen fähig ist, solange er oder sie an die Verwirklichung eigener Ziele und Träume glaubt. Menschen wie Olga sind echte Siegertypen. Sie hält an ihren Träumen fest, egal wer oder was sich ihr in den Weg stellen mag. Das ist es, was Olga mit Kaspersky Lab verbindet. Ich glaube fest daran, dass ihre Leistung auch unsere Mitarbeiter weltweit inspirieren wird! Wir werden ihr Vorhaben das ganze Jahr 2013 hindurch eng begleiten.“

Kaspersky Lab führt mit der „7 Volcanoes“-Expedition seine Zusammenarbeit mit weltweit bekannten Abenteurern weiter. Bereits Anfang 2012 stellte die Britin Felicity Aston mit der Unterstützung von Kaspersky Lab einen Rekord auf, als sie als erste Frau der Welt im Alleingang die Antarktis durchquerte. Und im November 2009 fiel der Startschuss der Commonwealth Antarctic Expedition, für die Kaspersky Lab Hauptsponsor war. Zum Expeditionsteam gehörten damals acht Frauen aus den Commonwealth-Staaten Zypern, Ghana, Indien, Singapur, Brunei, Neuseeland, Jamaika und Großbritannien. Anlässlich des sechzigsten Geburtstags des Commonwealth erreichten sie nach 900 Kilometern ausgehend von der Antarktisküste auf Skiern den Südpol.

Wenn Sie den Text mit einer Verlosung von Kaspersky-Lab-Produkten kombinieren möchten, wenden Sie sich an essential media (Kontakt unten).

 

[1] Weitere Informationen sowie ein Interview mit Olga Rumyantseva sind auf dem Kaspersky-Lab-Blog verfügbar: http://blog.kaspersky.de/die-kaspersky-expedition-zu-7-vulkanen/

Photo


  • JPG

  • JPG

  • JPG

  • JPG

Ihr Pressekontakt

Florian Schafroth

E-Mail senden

Tel. +49-(0)89-74 72 62-43
Fax +49-(0)89-74 72 62-17

Kaspersky Lab on the Web

Virenanalysten-Blogs